Archiv für die Kategorie 'Video'

LICHTGRENZE: Leuchtende Ballons im Mauerpark

Mittwoch, 5. November 2014 um 12:01

Bei der Feierlichkeiten zu 25 Jahren Friedliche Revolution und Mauerfall haben auch die Freunde des Mauerparks Patenschaften für Ballons übernommen.

Wir beteiligen uns an diesem besonderen Tag an der Aktion, weil die ehemalige Mauer und der Mauerpark in enger Verbindung miteinander stehen und wir als Verein uns für die Vielfalt der heutigen Nutzung einsetzen, die in ihrer Internationalität ein lebendes Symbol für die Überwindung von Grenzen ist.

Der Standort unserer Ballons wird in der Schwedter Straße zwischen Kopenhagener und Korsörer Straße sein. Alle Freunde und Familien sind herzlich eingeladen, mit uns die Überwindung der Grenze und das Aufsteigen der LICHTGRENZE mit über 8.000 Ballons in den Berliner Himmel zu feiern.

Weitere Informationen und Standorte unter: www.fallofthewall25.com

Abgelegt von Allgemein, Termine, Video
von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich

11. Friedvolle Walpurgisnacht im Mauerpark (2014)

Dienstag, 29. April 2014 um 09:40

wpn11-logo-440

Die Friedvolle Walpurgisnacht ruft nunmehr zum 11. Mal zum ausgelassenen und friedlichen Feiern in den Mauerpark, mit Tanz in den Mai, mit Lagerfeuer, Feuerartistik, Seifenblasen und Musik.

Der Tanz in den Mai ist die moderne und friedliche Form des alten Brauches und feiert letztendlich den Beginn des Sommers. Die Wurzeln der Walpurgisfeier liegen weit in vorchristlicher Zeit: als Mondfest in der Nacht des ersten Vollmondes zwischen der Frühjahrstagundnachtgleiche und der Sommersonnenwende.

Vor einigen Jahren noch war der Mauerpark zur Walpurgisnacht ein beliebter Treffpunkt für – nennen wir es mal liebevoll: junge Krieger – angereist aus ganz Deutschland, die gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Ordnung und ihren Hütern suchten.

Seit 11 Jahren feiern die Initiative „Liebet Eure Feinde“ und die Freunde des Mauerparks e.V., unterstützt vom Bezirksamt Pankow, dem Polizei-Abschnitt 15 und zahlreichen Anwohnern, eine friedliche und kreative Walpurgisnacht im Mauerpark.

Die Initiatoren werden den Mauerpark und angrenzenden Kiez tolerant, kreativ und vor allem friedvoll gestalten und haben Lust, das ganz Berlin zu zeigen. Die Menschen im Mauerpark feiern ein Fest zusammen, das sie ehrenamtlich und völlig unkommerziell gestalten: ein Fest mit Musik, Feuerkunst und Feuer, das offen ist für alle Anwohner und Gäste, ohne Krawall und Gewalt.

Das Motto ist für den Mauerpark typisch: mitmachen. Alle Interessierten und Kreativen sind aufgerufen gemeinsam einen feierlichen Abend zu gestalten: Musizieren, Jonglieren, Seifenblasen und bis in den Mai tanzen – der Phantasie im Mauerpark sind keine Grenzen gesetzt.

Ein Rückblick von Denis Martens auf die Walpurgisnacht 2013

Ein zentrales Lagerfeuer wird durch die Unterstützung des Bezirksamts Pankow ermöglicht. Grills und Spontane Feuer sind nicht erlaubt und von der Feuerwehr sofort gelöscht.

Das Friedensgebet gegen 18 Uhr ist offen für alle, interreligiös und ein Wunsch für Frieden in Berlin, Europa und der ganzen Welt.

Der Eintritt ist frei – die Eingangskontrollen sollen lediglich dafür sorgen, dass Flaschen und Dosen die an diesem Tag nicht mit in den Park genommen werden.

Wir wünschen Euch und uns ein schönes, friedvolles Walpurgisfest!

Weitere Infos auf den Facebook-Pages: Mauerpark & Walpurgisnacht

Abgelegt von 1.Mai, Termine, Video
von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich

Mauerpark der Film bei Krautfilm – Eintritt frei!

Mittwoch, 10. April 2013 um 22:25

Mit „Mauerpark“ ist dem Regisseur Dennis Karsten ein Kiez-Blockbuster gelungen. Der Film wurde in vielen Berliner Programmkinos (u.a. Babylon Mitte, Central, Lichtblick-Kino, Filmtheater am Friedrichshain) sowie in Dresden und München gezeigt. Allein im Lichtblick-Kino gab es über Monate gut besuchte Vorstellungen.  Zu einer Freiluftvorführung im Mauerpark selbst kamen mehr als 1500 Besucher.

Diesen Donnerstag 11.04. um 20h wird der Film bei KRAUTFILM in der Alten Kantine gezeigt. Mit Vorfilm und English Subtitles. UMSONST!

Weitere Infos auf www.mauerpark.com auf Facebook.

Abgelegt von Allgemein, Video
von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich

RBB-Abendschau: Sondersitzung zum Mauerpark

Mittwoch, 12. September 2012 um 09:04

Der Berliner Mauerpark soll von 8 auf etwa 15 Hektar vergrößert werden. Doch der zum Plan gehörende Vertrag bringt Unmut mit sich: Sein größter Streitpunkt ist der vorgesehne Neubau von etwa 600 Wohnungen im Norden des Parks.

Bürgerinitiativen und einzelne Abgeordnete wehren sich seit Jahren dagegen. Am Dienstag gab es eine Sondersitzung des Stadtentwicklungssausschusses mit Rederecht für Bürgerinitiativen, Gewerbetreibende und Anwohner.

Text und Bildbeitrag: RBB-Abendschau, 11.09.12 19:30
Beitrag von Ulli Zelle – RBB

Abgelegt von Allgemein, Politik, Video
von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich

RBB-Reportage: Das Müll-Problem in Berliner Parks

Dienstag, 4. September 2012 um 09:50

Im Sommer zieht es die Berliner nach draußen – ins Grüne, in die Parks. Doch schöne Wochenenden hinterlassen hässliche Spuren, Berge von Müll.

Den Bezirk Pankow kostet die Müllentsorgung allein für den Mauerpark inzwischen rund 100.000 Euro im Jahr. Der Pankower Stadtrat für Stadtentwicklung Jens-Holger Kirchner will die Verursacher jetzt sogar zur Kasse bitten und die Parknutzer auffordern, freiwillig ein Eintrittsticket an Automaten zu lösen.

Die „rbb-Reporter“ erleben das bunte Treiben in den Berliner Parks und begutachten die Reste der Feste am nächsten Morgen. Wer ist Schuld an den vermüllten Parks und wer soll am Ende dafür zahlen?

Beitrag in der Mediathek: Weg mit dem Dreck (26 Min.)
Bild: RBB-Online

Abgelegt von Allgemein, Video
von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich

Mauerpark – der Film zum Park erscheint auf DVD

Dienstag, 26. Juni 2012 um 12:50

Mit „Mauerpark“ ist dem Regisseur Dennis Karsten im vergangenen Sommer eine Art Kiez-Blockbuster gelungen. Der Film wurde in vielen Berliner Programmkinos (u.a. Babylon Mitte, Central, Lichtblick-Kino, Filmtheater am Friedrichshain) sowie in Dresden und München gezeigt. Allein im Lichtblick-Kino gab es über Monate gut besuchte Vorstellungen.  Zu einer Freiluftvorführung im Mauerpark selbst kamen mehr als 1500 Besucher.

Dies kam nicht von ungefähr: Regisseur Dennis Karsten ist mit diesem Film ein lebendiges und vielfältiges Portrait des Parks auf dem ehemaligen Todesstreifen zwischen Wedding und Prenzlauer Berg gelungen. Ein Berlin-Film der besonderen Art, der nicht nur prominente Parknutzer wie Dr. Motte und Wladimir Kaminer zu Wort kommen lässt, sondern die unterschiedlichsten Charaktere, die hier aufeinandertreffen, portraitiert und einen neuen, vielschichtigen Blick auf die Entwicklungen dieser einzigartigen Oase inmitten eines Bezirks im Umbruch gewährt.

Nun ist der Dokumentarfilm “Mauerpark” endlich auch auf DVD erschienen. Die DVD ist im Kulturkaufhaus Dussmann, im Lichtblick-Kino, in verschiedenen Ladengeschäften rund um den Mauerpark, auf dem Flohmarkt, sowie im Internet unter www.mauerpark.com und bei Amazon.de erhältlich.

Aus Anlass des DVD-Releases wird der Film am 30.06.2012 in Anwesenheit des Regisseurs und am 01.07.2012, jeweils um 19 Uhr, im Lichtblick-Kino gezeigt.

Abgelegt von Allgemein, Termine, Video
von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich

Mauerpark Dokumentarfilm läuft bei shortCUTS

Montag, 7. November 2011 um 16:55

Die Mauerpark-Doku von Francesca Weber-Newth und Sally Mumby-Croft (London) wird am 9.November bei „shortCUTS“ gezeigt.

Der Film wurde mit der Unterstützung der Bürgerinitiativen sowie des Landschaftsarchitekten Gustav Lange im Herbst 2009 gedreht und gibt einen tiefen Einblick in die politischen Hintergründe und kulturelle Bedeutung des Mauerparks für Berlin.

9. November 2011, Einlass ab 20 Uhr, Filme starten ca. 21 Uhr
Suicide Circus, Reveler Str. 99, (Eingang Warschauer Str.)

Weitere Infos: shortcuts.blogsport.de

von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich

Kinostart des Dokumentarfilms “Mauerpark”

Samstag, 25. Juni 2011 um 20:00

Dennis Karsten erzählt in seinem Film „Mauerpark“ die schrägen Geschichten der Menschen des Ostberliner Stadtparks zwischen Prenzlauer Berg und Wedding.

Wir befinden uns im Jahr 2009. Ganz Prenzlauer Berg ist von Maklern, Medien-Yuppies und Touristen besetzt. Ganz Prenzlauer Berg? Nein! Der von unbeugsamen Individualisten bevölkerte Mauerpark hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten.

Dr. Motte und Wladimir Kaminer, aber auch Schraubermicha, Joe Hatchiban und Ginger Brown – sie alle nutzen ihn. Der Mauerpark befindet sich auf dem ehemaligen Todesstreifen in Berlin. Früher hat die Mauer die Menschen voneinander getrennt, heute vereint der Park sie wieder. Da liegen Punks neben Müttern mit Kindern und Künstler malen neben Basketballspielern. Hier kommt eine einzigartige Mixtur aus Wahnsinn, Spaß, Entspannung, Gegensätzen und Interessenkonflikten zusammen, die nur eine Stadt wie Berlin hervorbringen kann.

Kontakt: info[ät]mauerpark.com
Weitere Infos: www.mauerpark.com
Facebook-Seite: www.facebook.com/mauerpark.the.movie

Abgelegt von Termine, Video
von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich