Mauerpark Dokumentarfilm läuft bei shortCUTS

von Mauerpark Redaktion am 7. November 2011

Die Mauerpark-Doku von Francesca Weber-Newth und Sally Mumby-Croft (London) wird am 9.November bei „shortCUTS“ gezeigt.

Der Film wurde mit der Unterstützung der Bürgerinitiativen sowie des Landschaftsarchitekten Gustav Lange im Herbst 2009 gedreht und gibt einen tiefen Einblick in die politischen Hintergründe und kulturelle Bedeutung des Mauerparks für Berlin.

9. November 2011, Einlass ab 20 Uhr, Filme starten ca. 21 Uhr
Suicide Circus, Reveler Str. 99, (Eingang Warschauer Str.)

Weitere Infos: shortcuts.blogsport.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.