Mauerpark – der Film zum Park erscheint auf DVD

von Mauerpark Redaktion am 26. Juni 2012

Mit „Mauerpark“ ist dem Regisseur Dennis Karsten im vergangenen Sommer eine Art Kiez-Blockbuster gelungen. Der Film wurde in vielen Berliner Programmkinos (u.a. Babylon Mitte, Central, Lichtblick-Kino, Filmtheater am Friedrichshain) sowie in Dresden und München gezeigt. Allein im Lichtblick-Kino gab es über Monate gut besuchte Vorstellungen.  Zu einer Freiluftvorführung im Mauerpark selbst kamen mehr als 1500 Besucher.

Dies kam nicht von ungefähr: Regisseur Dennis Karsten ist mit diesem Film ein lebendiges und vielfältiges Portrait des Parks auf dem ehemaligen Todesstreifen zwischen Wedding und Prenzlauer Berg gelungen. Ein Berlin-Film der besonderen Art, der nicht nur prominente Parknutzer wie Dr. Motte und Wladimir Kaminer zu Wort kommen lässt, sondern die unterschiedlichsten Charaktere, die hier aufeinandertreffen, portraitiert und einen neuen, vielschichtigen Blick auf die Entwicklungen dieser einzigartigen Oase inmitten eines Bezirks im Umbruch gewährt.

Nun ist der Dokumentarfilm “Mauerpark” endlich auch auf DVD erschienen. Die DVD ist im Kulturkaufhaus Dussmann, im Lichtblick-Kino, in verschiedenen Ladengeschäften rund um den Mauerpark, auf dem Flohmarkt, sowie im Internet unter www.mauerpark.com und bei Amazon.de erhältlich.

Aus Anlass des DVD-Releases wird der Film am 30.06.2012 in Anwesenheit des Regisseurs und am 01.07.2012, jeweils um 19 Uhr, im Lichtblick-Kino gezeigt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.