Freunde des Mauerparks e.V.

Jahnsportpark: Erst planen, dann bauen

Jahnsportpark: Erst planen, dann bauen

Angesichts der finanziellen Größenordnung (200 Mio Euro) und der Bedeutung des Vorhabens ist ein planmäßiges und zielgerichtetes Vorgehen unerlässlich. Für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen gilt dabei der Grundsatz „erst planen, dann bauen“. Konkret bedeutet das für den Jahnsportpark folgendes …

Der Mauerpark ist kein Getränkemarkt

Der Mauerpark ist kein Getränkemarkt

Die Freunde des Mauerparks lehnen den Vorschlag des Ordnungsamts Pankow entschieden ab, den illegalen Verkauf von Alkohol im Mauerpark einfach zu legalisieren. Eine Vergabe von Ausschankgenehmigungen würde ohnehin das Problem des illegalen Handels nicht lösen, sondern deutlich verschärfen.