LICHTGRENZE: Leuchtende Ballons im Mauerpark

von Mauerpark Redaktion am 5. November 2014

Bei der Feierlichkeiten zu 25 Jahren Friedliche Revolution und Mauerfall haben auch die Freunde des Mauerparks Patenschaften für Ballons übernommen.

Wir beteiligen uns an diesem besonderen Tag an der Aktion, weil die ehemalige Mauer und der Mauerpark in enger Verbindung miteinander stehen und wir als Verein uns für die Vielfalt der heutigen Nutzung einsetzen, die in ihrer Internationalität ein lebendes Symbol für die Überwindung von Grenzen ist.

Der Standort unserer Ballons wird in der Schwedter Straße zwischen Kopenhagener und Korsörer Straße sein. Alle Freunde und Familien sind herzlich eingeladen, mit uns die Überwindung der Grenze und das Aufsteigen der LICHTGRENZE mit über 8.000 Ballons in den Berliner Himmel zu feiern.

Weitere Informationen und Standorte unter: www.fallofthewall25.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.