Freunde des Mauerparks e.V.

Allgemein

Freunde des Mauerparks erhalten Ehrenamtspreis

Freunde des Mauerparks erhalten Ehrenamtspreis

Der Internationale Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember ist seit 1986 ein Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde von der UN ausgerufen. Im Jahr 2019 hat das Bezirksamt Pankow den Freunde des Mauerparks e.V. ihren Ehrenamtspreis für die Gestaltung des Mauerparks als einen völkerverbindenden, friedlichen Ort des gemeinschaftlichen Zusammenlebens verliehen. Wir und fünf...

mehr lesen
Fotoausstellung: 25 Jahre Mauerpark

Fotoausstellung: 25 Jahre Mauerpark

Fünf Fotograf*innen blicken auf den ehemaligen Todesstreifen 25 Jahre nach Eröffnung des Mauerparks zeigt eine Fotoausstellung das neue Leben auf dem ehemaligen Todesstreifen. Früher Stacheldraht, heute pure Lebensfreude zwischen Karaoke, Street Food, Künstlern, Straßenmusik und Flohmarkt. Die fotografischen Arbeiten verbindet ein persönlicher Blick auf den Mauerpark, jedoch nicht losgelöst von aktuellen...

mehr lesen
Mauerpark-Erweiterung: Bebauungsplan ausgelegt

Mauerpark-Erweiterung: Bebauungsplan ausgelegt

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat den Entwurf des Bebauungsplans 3-64 für die Erweiterungsfläche des Mauerparks ausgelegt. Wieso brauchen wir einen Bebauungsplan für einen Park? Wesentliches Ziel des Mauerpark-Bebauungsplans 3-64 ist die planungsrechtliche Sicherung einer öffentlichen Parkanlage zur Erweiterung des bestehenden Mauerparks, einschließlich eines öffentlichen Kinderspielplatzes...

mehr lesen
Komm, wir gehen für den Mauerpark auf die Straße!

Komm, wir gehen für den Mauerpark auf die Straße!

Die Freunde des Mauerparks e.V. sind mit vollem Herzen dabei, wenn der Zug der Liebe unter dem Motto "30 Jahre Mauerfall " durch Berlins Straßen zieht. Denn: Was damals in der DDR erkämpft wurde, ist heute im Mauerpark nicht nur Lippenbekenntnissondern gelebte Realität. Der Mauerpark ist zwar Zeuge der Vergangenheit, lebt aber in vollen Zügen in der Gegenwart. Auf dem ehemaligen Todesstreifen hat er sich zu einem...

mehr lesen
Die Fête de la Musique ist zurück im Mauerpark!

Die Fête de la Musique ist zurück im Mauerpark!

Berlin Street Music und Save Mauerpark laden am 21. Juni zur Fête de la Musique in den Mauerpark ein: 16:00 Legendary Strawberry Man 17:00 Stephen Paul Taylor 18:00 12Volt 19:00 Beranger Die Kulturinitiativen setzen sich nicht nur für Musik im Mauerpark ein. Auch der Lärmschutz der Anwohner ist ein wichtiges Anliegen und so werden zur Fête auch Spenden für "Acoustic Shells" (mobiler Schallschutz) gesammelt. ...

mehr lesen
Neue Spielregeln für die Mauerpark-Saison 2019

Neue Spielregeln für die Mauerpark-Saison 2019

Im Mai hat das Bezirksamt Pankow neue Regeln für den Mauerpark beschlossen. Zuvor wurde über mehrere Monate an großen Runden Tischen, in Expertenrunden und Arbeitskreisen ausgiebig darüber diskutiert, wie die verschiedenen Bedürfnisse von Parknutzern und Anwohnern am besten berücksichtigt werden können. Das Bezirksamt appelliert in dem druckfrischen Flyer, dass der Park sauber bleibt Müll vermieden wird Gegenstände...

mehr lesen
Geschichte bewahren – Pflasterstrasse erhalten!

Geschichte bewahren – Pflasterstrasse erhalten!

Die Freunde des Mauerparks fordern den dauerhaften Erhalt des vorhandenen Großsteinpflaster-Belages in seiner überwiegend unangetasteten, 130 Jahre alten, hochwertigen und nachhaltigen Bauqualität. Sowohl in ihrem Verlauf wie auch in ihrem Erscheinungsbild ist diese Straße als stummer Zeitzeuge unentbehrlich. Vorschläge für die Zugänglichkeit für Alle Da inzwischen weiterführenden Überlegungen zur Zugänglichkeit...

mehr lesen

Öffentliche Präsentation der Machbarkeitsstudie

Um die Aufenthaltsqualität und Nutzbarkeit des bestehenden Mauerparks in Zukunft zu verbessern, wurde eine Machbarkeitsstudie erarbeitet, in die die Anregungen der Online-Befragung und des öffentlichen Parkspaziergangs sowie Interviews mit Anrainern und Akteuren eingeflossen sind. Die Studie wird durch Fördermittel aus dem Förderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ finanziert und durch die landeseigene Grün Berlin Stiftung...

mehr lesen
Bezirksamt entscheidet: Musik gehört in Mauerpark

Bezirksamt entscheidet: Musik gehört in Mauerpark

Ein halbes Jahr, nachdem die Kulturgemeinschaft Mauerpark den “Runden Tisch Mauerpark” initiiert hatte, legt nun der Bezirksbürgermeister Sören Benn (Die Linke) neue Parkregeln vor: www.berlin.de/ba-pankow/aktuelles/pressemitteilungen In vielen und mühsamen Gesprächen am Runden Tisch haben Anwohner, Musiker, Initiativen und Verwaltungsfachleute darüber diskutiert, wie die Kultur im Park und das Ruhebedürfnis der...

mehr lesen
Loading...