Freunde des Mauerparks e.V.

Rainer Krüger

Eröffnung des neuen Regenbogen-Spielplatzes

Regenbogen-Spielplatz wird am 24. August wieder eröffnet! Man soll es nicht glauben – was beharrliches bürgerschaftliches Engagement erreichen kann! Nachdem der Regenbogenspielplatz im November 2015 wegen tatsächlicher oder vermeintlicher Standsicherheit vom Bezirksamt Pankow entfernt worden war, stehen zwei wichtige Elemente jetzt wieder am alten Platz. Gelungen ist der Wiederaufbau in nur einer Woche als...

mehr lesen
Bürokratensachverstand erschlägt Bürgereinwand!

Bürokratensachverstand erschlägt Bürgereinwand!

In der Pressemitteilung des Landes Berlin vom 15. September 2015 heißt es „Der Senat hat heute auf Vorlage von Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Andreas Geisel beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplans 1-64a VE dem Abgeordnetenhaus zur Zustimmung vorzulegen. Der Geltungsbereich umfasst eine ca. 3,7 ha große ehemalige Bahn- und Gewerbefläche nördlich der Gleimstraße“. Deshalb wird sich der Bauausschuss des...

mehr lesen
Groth und Spallek freuen sich und wir uns mit ihnen!

Groth und Spallek freuen sich und wir uns mit ihnen!

Hurra, wir sind eingeladen! Zur Informationsveranstaltung Mauerparkbebauung am 20. Januar 2015 um 18 Uhr in der Ernst-Reuter-Oberschule Wir dürfen uns glücklich schätzen, wir Bürgerinnen und Bürger rund um den Mauerpark und auch von anderswo! Denn am 20. Januar sind wir von unserem Baulöwen Groth und Bezirksstadtrat Spallek zu einer Informationsveranstaltung über die von ihnen gewünschte Bebauung nördlich des...

mehr lesen
100% Mauerpark – wir ziehen an einem Strang!

100% Mauerpark – wir ziehen an einem Strang!

Wehrt Euch gegen Groths Vollbebauung! Wir, die wir uns aus unterschiedlichen Vereinen und Initiativen unter dem Dach einer "Mauerpark-Allianz" zusammengefunden haben, sind uns einig, dass wir uns gegen eine vollständige Bebauung der Freiflächen nördlich des Gleimtunnels mit aller Kraft zur Wehr setzen. Es haben sich angesichts der drohenden Vollbebauung im Norden durch die Groth-Gruppe alle zur Abwehrfront zusammen...

mehr lesen
Viel Wind um nichts – neues!

Viel Wind um nichts – neues!

Bezirksamt Mitte informiert zu Mauerparkbebauungsplänen Was großherzig gegenüber Bürgerinnen und Bürgern gemeint sein soll, entpuppt sich als eine Wiederholung bekannter unangenehmer Tatsachen. Denn mit der im Bebauungsplanverfahren nicht vorgeschriebenen Vorstellung des "Städtebauplans" zur Groth Vollbebauung nördlich des Gleimtunnels wird lediglich die Bausstruktur wiederholt, gegen die Sturm gelaufen wird. Das...

mehr lesen
Erste Mauerparkerweiterung!

Erste Mauerparkerweiterung!

Brunnen- und Gleimviertel fußläufig verbunden Am 24. Juli vormittags konnte man staunen: statt trennender  Eisenzäune laufen  Menschen ungehindert von Viertel zu Viertel. Am Parkeingang an der Lortzingstraße stehen Stände der Bürgerwerkstatt, der Freunde des Mauerparks, der Mauergärtner, der Jugendfarm Moritzhof und des Quartiersmanagements Brunnenviertel, um über ihre Aktivitäten zu berichten. Hohe Würdenträger -...

mehr lesen
Mauerpark-Erweiterung: Freude wie auch Protest

Mauerpark-Erweiterung: Freude wie auch Protest

Ein beachtliches historisches Ereignis steht am 24. Juli an! Eine dauerhafte Wegverbindung zwischen Wedding und Prenzlauer Berg durch den Mauerpark wird Wirklichkeit. Eine solche hat es selbst vor dem Mauerbau nicht gegeben. Denn ehedem erstreckten sich dort die Gleise und Rampen des Güterbahnhofs der Stettiner Bahn und bildeten eine Grenze zwischen Brunnen- und Gleimviertel. Jetzt wird man aber von der Max...

mehr lesen

BVV setzt sich für Rechte der Bürgerwerkstatt ein

Einschüchterungsversuch des Projektentwicklers Groth wird von Bezirksverordnetenversammlung entschieden zurückgewiesen Investor Klaus Groth hatte mit Schreiben vom 28. Mai 2013 seine Anwälte auf die Bürgerwerkstatt losgelassen. Es war eine Reaktion auf ein Schreiben der Bürgerwerkstatt an Senator Michal Müller Anfang April. Darin hatten die Sprecher der Bürgerwerkstatt auf der Grundlage eines Werkstattbeschlusses...

mehr lesen
Luxuswohnungen passen nicht zum Mauerpark!

Luxuswohnungen passen nicht zum Mauerpark!

Die überraschende Präsentation städtebaulicher Entwürfe durch Baustadtrat Carsten Spallek und Bauunternehmer Klaus Groth für die Nordbebauung im Mauerpark kann die Bürgerwerkstatt nur mit Unverständnis zur Kenntnis nehmen. Die Groth Gruppe hatte eine Delegation der Bürgerwerkstatt Mauerpark Fertigstellen im Januar zu einem Sondierungsgespräch eingeladen. Ziel der Kontaktaufnahme war es, auszuloten, ob es zwischen...

mehr lesen
12. Dezember: Startschuss zur Mauerparkerweiterung

12. Dezember: Startschuss zur Mauerparkerweiterung

Nach zwanzig Jahren Kampf um eine Erweiterung des Parks zwischen Bernauerstraße und Gleimtunnel auf Weddinger Seite ist es so weit: Politik auf Landes- und Bezirksebene, Allianzstiftung und der Flächeneigentümer CA Immo AG sind bereit, ohne jegliche Bebauung die Erweiterung des Parks um 5 Hektar zu ermöglichen. Dazu kommen als Pacht 2 Hektar Nutzung für Flohmarkt und die Mauerparkgastronomie. Es ist dies Anlass zu...

mehr lesen