Monat: März 2007

Baumfällungen im Mauerpark

Baumfällungen im Mauerpark

In der letzten Märzwoche wurden ca 10 Zitterpappeln im Mauerpark in der Nähe der Bernauer Straße gefällt. Die Freunde des Mauerparks und der Planer des Parkes, Prof. Gustav Lange wurden letztes Jahr vom Amt für Umwelt und Natur darüber informiert, das einige Exemplare entfernt werden müßten, weil sie von einem Insekt, dem Hornissenglasflügler (Aegeria apiformis) befallen seien. Es handelt sich um ein heimisches...

mehr lesen
Einfallsreichtum wird gefördert

Einfallsreichtum wird gefördert

Der Vergabebeirat des Gleimviertels vergibt letztmalig Fördermittel aus dem Programm "Soziale Stadt".Wer das nachbarschaftliche Zusammenleben im Mauerpark, die Stadtteilkultur im Gleimviertel sowie Kinder- und Jugendprojekte nachhaltig stärken will, kann sich mit seiner Projekt-Idee bewerben.Mehr Informationen ...

mehr lesen

Diskussionrunde „Die Mauer muss weg!“

"Was wird aus der Erweiterung des Mauerparks?"Das Stadtteilmanagement-Brunnenviertel zur Diskussionsrunde ein: 27.03.2007 - 18:00 Uhr im Café SpielZeit Swinemünder Str. 26"Wir bleiben nicht stehen bei der allgemeinen Polarisierung" An den Anfang der Diskussion können sich viele schon nicht mehr erinnern. Der Mauerpark muss erweitert werden (sonst will die Allianz das Geld zurück) - wie aber soll das geschehen?...

mehr lesen
Eine Brücke über den Tunnel

Eine Brücke über den Tunnel

Auf dem Weg vom Mauerpark durchs Birkenwäldchen kommt man nicht weit: Mehrere Barrieren und Bauzäune sperren den Weg zum Moritzhof über dem Gleimtunnel ab.Nach Jahren der Trennung soll auf Initiative von Matthias Stelz und den Freunden des Mauerpark e.V. eine verbindende Brücke über den Gleimtunnel installiert werden.Als einfacher Steg in leichter Stahl - Holzkonstruktion gebaut, verbindet er die beiden...

mehr lesen
Der Berg lebt!

Der Berg lebt!

Ein Stadtteilfest für den Prenzlauer Berg Die AG "Bergfest" plant für den 31. August ein dreitägiges Fest im Mauerpark. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Darstellung des kreativen Potentials der vielen Künstler, ehrenamtlichen Vereine, Initiativen und Gewerbetreibenden aus dem Stadtbezirk. Pankower und vor allem Prenzlauer Berger Künstler aller Kunstarten und Genres werden das Programm gestalten. Musik, Tanz,...

mehr lesen
Loading...