Freunde des Mauerparks e.V.

„Was wird aus der Erweiterung des Mauerparks?“

Das Stadtteilmanagement-Brunnenviertel zur Diskussionsrunde ein:
27.03.2007 – 18:00 Uhr im Café SpielZeit Swinemünder Str. 26

„Wir bleiben nicht stehen bei der allgemeinen Polarisierung“

An den Anfang der Diskussion können sich viele schon nicht mehr erinnern. Der Mauerpark muss erweitert werden (sonst will die Allianz das Geld zurück) – wie aber soll das geschehen? Reichen 2 ha, damit der Park die vorgeschriebene Größe von 10 ha besitzt oder sollen es 14 ha werden? Wie verhält sich die Vivico – die Eigentümerin der Fläche? Kommen die beiden Bezirke auf einen gemeinsamen Nenner? Ist das Moderationsverfahren zwischen allen Beteiligten sogar mit Bürgern nun gescheitert oder nicht? All diese Fragen bewegen die Bürger aus dem Brunnenviertel erst in zweiter Linie.

Wir leben an der Mauer. So paradox es klingt, ist es auch. Um vom Brunnenviertel in den Mauerpark zu einem Sonntagsspaziergang zu kommen, gibt es einen dunklen feuchten Tunnel den die meisten Bewohner meiden. Aber drei Straßen Richtung Osten enden ohne Durchgang zum Mauerpark. Das wollen wir ändern. Dazu ist es uns wichtig, den Prozess voranzubringen. Wir bleiben nicht stehen bei der allgemeinen Polarisierung; entweder 14 ha oder 10 ha, entweder Grünfläche oder Bebauung. Wir fragen: Was könnte auf dieser Fläche passieren? Was belebt unsere Gegend? Was zieht Menschen hierher? Was bringt positive Impulse für die Entwicklung unseres Gebiets?

Wir haben dazu viele Ideen entwickelt. Diese wollen wir während der Diskussion zusammentrgen. Vor allem aber wollen wir, dass auch die Stimme der Bewohner des Brunnenviertels wahrgenommen wird. Wir wohnen hier! Ob uns eine Mauer weiter abtrennt, ob es Fußwegebeziehungen zwischen den Vierteln gibt, ob uns Billigsupermärkte einkreiseln oder eine ausstrahlungskräftige Freizeitnutzung entsteht, all das hat Auswirkungen auf unser tägliches Leben. Daher wollen wir teilhaben an der politischen Diskussion. Um eine gemeinsame Stimme zu finden, lädt das Stadtteilmanagement Brunnenviertel zur Diskussionsrunde ein:

Wann: am Dienstag, 27. März ab 18.00 Uhr
Wo: im Café SpielZeit, Swinemünder Str. 26

Stadtteilmanagement-Brunnenviertel
Tel: 030/ 46 06 94 62