Freunde des Mauerparks e.V.

nordwand.jpg

Ein Stadtteilfest für den Prenzlauer Berg

Die AG „Bergfest“ plant für den 31. August ein dreitägiges Fest im Mauerpark.

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Darstellung des kreativen Potentials der vielen Künstler, ehrenamtlichen Vereine, Initiativen und Gewerbetreibenden aus dem Stadtbezirk.

Pankower und vor allem Prenzlauer Berger Künstler aller Kunstarten und Genres werden das Programm gestalten. Musik, Tanz, Bildende Kunst, Literatur und anderes werden zu erleben sein.

Natürlich wird es besondere Angebote für Kinder geben und es kann getanzt werden. Gastronomische Angebote und ein kleines Gewerbe umrahmen das Fest.

Die AG-„Bergfest“ ruft alle Initiativen, Künstler und Aktive im Kiez auf, sich mit ihren Beiträgen für die Programmgestaltung zu bewerben.

Weitere Infos dazu bei Andre Heselmann vom OASE e.V. (Tel. 030 780 886 82)
und der Veranstaltungs-Agentur Ketering GmbH (Tel. 030 443 10 737)