Tipps für die Silvesterfeier im Mauerpark

von Mauerpark Redaktion am 28. Dezember 2016

sylvester_DSC_4578

2016 war ein aufregendes Jahr für den Mauerpark und seine Freunde.

Die 13. Friedvolle Walpurgisnacht, der Beginn der Mauerpark-Erweiterung und last but not least der 1. Bauabschnitt des neuen Regenbogen-Spielplatzes haben uns ordentlich auf Trab gehalten. Es gibt also allen Grund zum Feiern!

An alle, die Silvester im Mauerpark feiern wollen, haben wir eine Bitte:

Nehmt Rücksicht – verzichtet auf Böller und Raketen.

Im Mauerpark leben viele Tiere, die durch Lärm, Qualm und Feuerblitzen aufgeschreckt werden. Gönnt den Tieren diese wenigen Rückzugsmöglichkeiten in dieser lauten Nacht.

Auch unsere (menschlichen) Artgenossen sind keine geeigneten Zielscheiben für selbst gebaute Raketen oder Knaller. Feiert ausgelassen, aber überschätzt nicht euren Mut oder euer Geschick.

Nehmt leere Verpackungen, Flaschen und Becher wieder mit.

Gegenseitiger Respekt und das Engagement für unseren urbanen Freiraum bleiben unser Motto auch für 2017.

Die Freunde des Mauerparks wünschen einen Guten Rutsch!

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.