Monat: Juni 2013

Der Mauerparkstreit – David gegen Goliath?

Der Mauerparkstreit – David gegen Goliath?

Die einen lehnen jegliche Bebauung auf der im Flächennutzungsplan als Grünfläche benannten Fläche ab. Die anderen hätten sich einen Kompromiss zwischen einer nur eine Teilfläche beanspruchenden Wohnbebauung nördlich des Gleimtunnels und der Parkerweiterung im Süden vorstellen können. Diese Wohnbebauung hätte dann gehörigen Abstand zu den bestehenden Wohnquartieren gelassen, dem „Grünen Band“ und der...

mehr lesen
Mauerpark-Erweiterung: Freude wie auch Protest

Mauerpark-Erweiterung: Freude wie auch Protest

Ein beachtliches historisches Ereignis steht am 24. Juli an! Eine dauerhafte Wegverbindung zwischen Wedding und Prenzlauer Berg durch den Mauerpark wird Wirklichkeit. Eine solche hat es selbst vor dem Mauerbau nicht gegeben. Denn ehedem erstreckten sich dort die Gleise und Rampen des Güterbahnhofs der Stettiner Bahn und bildeten eine Grenze zwischen Brunnen- und Gleimviertel. Jetzt wird man aber von der Max...

mehr lesen
Fête de la Musique 2013 im Mauerpark

Fête de la Musique 2013 im Mauerpark

Bei der “Fête de la Musique” am 21.6.2013 tanzen und singen die Berliner und natürlich dreht sich auch im Mauerpark alles um Musik. Auf der Hauptbühne des Sponsors "Red Bull" präsentieren in diesem Jahr Modeselektor von 16-22 Uhr ein Electro-Programm: 16:00 Sick Girls (rap, dubstep, hip hop, bass) 16:35 Siriusmo (electro) 17:35 Schlachthofbronx (tropical bass-technobrega) 19:05 Buraka Som...

mehr lesen

BVV setzt sich für Rechte der Bürgerwerkstatt ein

Einschüchterungsversuch des Projektentwicklers Groth wird von Bezirksverordnetenversammlung entschieden zurückgewiesen Investor Klaus Groth hatte mit Schreiben vom 28. Mai 2013 seine Anwälte auf die Bürgerwerkstatt losgelassen. Es war eine Reaktion auf ein Schreiben der Bürgerwerkstatt an Senator Michal Müller Anfang April. Darin hatten die Sprecher der Bürgerwerkstatt auf der Grundlage eines Werkstattbeschlusses...

mehr lesen
Loading...