Freunde des Mauerparks e.V.

Die Freunde des Mauerparks e.V. und der Zug der Liebe e.V. laden WegbegleiterInnen, AnwohnerInnen, BerlinerInnen und ihre Gäste ein, den neuen Mauerpark zu entdecken und kennenzulernen.

25 Vereine, Initiativen und Akteure, Informationsstände und Führungen werden den BesucherInnen neue wie besondere Seiten des Mauerpark aufzeigen und zum Gespräch einladen. Kurze Redebeiträge und Interviews mit Zeitzeugen in der “Speakers Corner” werden das Programm abrunden.

Ort: Multifunktionsfläche im Mauerpark
Zeit: Samstag, 29.8.2020, 15 Uhr bis 19 Uhr

Mit dabei:
Freunde des Mauerparks e.V., Bürgerverein Gleimviertel e.V., Bürgersteig e.V., Quartiersmanagement Brunnenviertel, Brunnenviertel e.V., Olof Palme Zentrum, brunnen-Magazin, Geschichtscafé „anno erzählt“, Mauergarten e.V., Petanquistan e.V., Flying Tippler, Mein4tel, Hauptstadtmenschen, Bürgerinitiative Jahnsportpark, Bürgerinitiative Rudolf Mosse, Bürgerinitiative SaveMauerpark, Bürgerinitiative Colosseum, MAJA bleibt, Fridays For Future Pankow, Folkwiese, Zug der Liebe e.V., Berliner, Tiertafel e.V., diveRcity, BERLIN MASSIVE, Moabit hilft e.V und Strassenfeger e.V.

Unterstützt wird das Mauerpark-Fest durch die Kulturgemeinschaft Mauerpark, das Bezirksamt Pankow und die Grün Berlin.

Hinweise zum Infektionsschutz:
Alle Anwesenden werden gebeten mind. 1,5 Meter Abstand zu halten bzw. einen Mund- und Nasenschutz zu tragen, wenn Abstand nicht eingehalten werden kann. Personen mit Symptomen eines akuten respiratorischen Infektes werden gebeten, nicht teilzunehmen. Desinfektionsmittelspender werden an allen neuralgischen Punkten bereitgestellt. Eltern werden zusätzlich darauf hingewiesen, nicht notwendige Kontakte mit anderen Teilnehmern zu vermeiden und auf ihre Kinder zu achten. Jeder ist angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen auf ein Minimum zu reduzieren und den Personenkreis möglichst konstant zu halten. Es wird vor Ort darauf geachtet, dass alle Hygienemaßnahmen konsequent eingehalten werden. Gegenüber Teilnehmern, die die Vorgaben nicht einhalten, wird vom Hausrecht Gebrauch gemacht.

Weitere Infos:
Facebook-Event
Fotos auf Flickr