Mauerpark beschäftigt BVV-Mitte und BVV-Pankow

von Mauerpark Redaktion am 28. Mai 2013

bvv-25-11-09

Diese Woche beschäftigen sich sowohl der Ausschuss für Stadtentwicklung der BVV-Pankow als auch der Ausschuss für Stadtentwicklung der BVV-Mitte mit der Zukunft des Mauerparks. 

Besonders der aktuelle Verfahrensstand und die in die Kritik geratenen Baupläne von Klaus Groth nördlich des Gleimtunnels werden im Fokus der Bezirksverordneten und Öffentlichkeit sein.

In Mitte wird der Baustadtrat Carsten Spallek über den aktuellen Stand des B-Plan-Verfahrens und Neuigkeiten in Sachen Mauerpark-Vertrag Auskunft geben müssen.

In Pankow wird über einen Antrag „Stadtleben statt Betongold“ der Links- und Piratenfraktion beraten und erneut darüber diskutiert, wie sich Pankow konsequent gegen die von der Groth-Gruppe geplante, massive Bebauung an der Bezirksgrenze zur Wehr setzen kann.

Stadtentwicklungsausschuss BVV-Mitte, Mittwoch 29.5. TOP 7.3
Stadtentwicklungsausschuss BVV-Pankow, Donnerstag 30.5. TOP 7.1

Die Sitzungen der Ausschüsse sind öffentlich!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.