Widerstand gegen Baupläne auch im Brunnenviertel

von Mauerpark Redaktion am 8. März 2013

In den letzten Wochen wurde es immer deutlicher: nicht nur der Mauerpark würde von den Baumassen im Norden erdrückt, auch das Brunnenviertel würde massiv durch Groths geplantes Luxus-Quartier beeinträchtigt werden. Nun formt sich im Brunnenviertel Widerstand gegen Groths Baupläne.

Am Montag, den 11.3 werden sich betroffene Anwohner aus dem Brunnenviertel gemeinsam mit Bürgerinitiativen aus dem Prenzlauer Berg treffen, um Erfahrungen auszutauschen und symbolisch einen „Widerstandsgrundstein“ zu legen.

Wann: Montag, 11. März um 19:00 Uhr
Wo: Café „Tortenwerkstatt“, Gleimstr. 6

Weitere Infos im Flyer zur Veranstaltung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.