Bürgerwerkstatt Infoveranstaltung: 31.1. ab 18 Uhr

von Mauerpark Redaktion am 18. Januar 2013

Lange genug war Stillstand. Jetzt ist sprichwörtlich “der Boden da”, auf dem die Mitglieder der Bürgerwerkstatt an der Ausgestaltung der neuen Grünflächen südlich des Gleimtunnels mitwirken können. Denn seit dem symbolischen Spatenstich am 12. Dezember letzten Jahres ist klar: Der Mauerpark wird endlich fertiggestellt!  Die Zäune, die die Brunnenviertler jahrelang vom Park ferngehalten haben, fallen zur Jahresmitte, der Eingang von der Lortzingstraße wird geöffnet sein.

GrünBerlin GmbH lädt zur Infoveranstaltung
am 31. Januar um 18:00
in die Ernst-Reuter-Oberschule 

Auf der Veranstaltung können sich Interessierte informieren:
  • Wann und wie entwickelt sich die Parkerweiterung ?
  • Wie wird dazu die Arbeit der Bürgerwerkstatt aussehen?
  • Wie kann sich die Bürgerwerkstatt weiter öffnen?

Lasst uns unseren Park gemeinsam planen und verwirklichen!

Dass nach über zwanzig Jahren endlich vor allem  die Menschen des Brunnenviertels einen auch ihren Bedürfnissen entgegenkommenden Parkanteil haben möchten, darauf konzentrieren wir unsere Planungsarbeit in der Bürgerwerkstatt. Natürlich machen sich die Mitglieder der Bürgerwerkstatt auch Sorgen um negative nachbarschaftliche Auswirkungen einer Wohnbebauung im Norden. Wer aber die Bürgerwerkstatt  nur als Protestplattform gegen jegliche Bebauung im Norden instrumentalisieren möchte, ist hier fehl am Platz.

Nur durch ein gemeinsames und konstruktives Engagement der Bürger wachsen Prenzlauer Berg und Wedding am Mauerpark zusammen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.