Achtung Baustelle: Probebohrungen im Mauerpark

von Mauerpark Redaktion am 10. Juni 2015

mauerpark_bohrungen_IMG_9446

In den kommenden Wochen werden Probebohrungen für den geplanten Stauraumkanal im Mauerpark entlang der Schwedter Straße durchgeführt. Die Probebohrungen und Probeschlitze dienen zur Erkundung des Grundwasserpegels, eventueller Altlasten und möglicherweise nicht dokumentierter Leitungen oder anderen Hindernissen.

Der Zugang zum Mauerpark bleibt (auch für Radfahrer) jederzeit gewährleistet – an den Wochenenden finden keine Arbeiten statt.
Die Probebohrungen sollen Mitte Juli 2015 abgeschlossen sein. Die eigentliche Grossbaustelle – der geplante Stauraumkanal im Mauerpark – soll nach Angaben der Berliner Wasserbetriebe 2017 starten.

Die Freunde des Mauerparks setzen sich für einen weiteren, intensiven Dialog zwischen den Berliner Wasserbetrieben, den Parknutzern und Anwohnern im Rahmen der Planung und Durchführung der Bauarbeiten ein.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.