Keine Flaschen und Dosen zur Walpurgisnacht

von Mauerpark Redaktion am 27. April 2013

mauerpark-scherben-440

Auch in diesem Jahr ist es am 30. April 2013 ab 13:00 Uhr bis zum 01. Mai 2013 um 06:00 Uhr verboten im Mauerpark und den angrenzenden Straßen, Glasflaschen, Glasbehälter und Dosen, mitzuführen. Diese Maßnahme wird von der Polizei seit Jahren angeordnet und soll Verletzungen durch Scherben vorbeugen. Es werden Sammelcontainer an den Eingängen zum Park aufgestellt und dort können Getränke in Becher umgefüllt werden.

Auch ein Grillverbot für den 30. April und 01. Mai 2013 im Bereich des Mauerparks wurde vom Bezirk ausgesprochen, um die Wiese im Mauerpark als Spiel- und Tanzfläche nutzen zu können.

Die Polizei wird Besucher an den Eingänge zum Park kontrollieren – das soll aber Euch nicht abschrecken, sondern helfen den Abend im Park unbeschwert zu geniessen.

Damit bei diesen vielen Verboten der Spass im Mauerpark aber nicht zu kurz kommt, hat der Bezirk Pankow für die Walpurgisnacht im Mauerpark eine Ausnahmegenehmigung nach dem Landes-Immissionsschutzgesetz (Lärm) bis 24:00 Uhr erteilt und ein grosses, betreutes Feuer am Basketball-Platz erlaubt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.