Freunde des Mauerparks e.V.

Immer weitere Freiflächen in der Stadt werden bebaut. Nicht nur am Spreeufer, auch neben dem Mauerpark bekommen die Berliner diesen Trend zu spüren.

Der Alternative Kultur, die Berlin gerade ausmacht, werden immer mehr die Freiräume entzogen, die für diese Kultur so wichtig sind.

Ein Bündnis aus Kunst- und Kulturschaffenden, politischen, ökologischen und sozialen Gruppen, FreiraumbewohnerInnen und ClubbetreiberInnen, rufen deshalb zur grossen Demo-Parade auf:

Samstag, 10. Juli 2010 werden sich Demozüge von Mitte, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Kreuzberg und Treptow am Roten Rathaus zu einem großen Protestfest vereinigen.

Treffpunkt-Mauerpark: 15 Uhr an der Eberswalder Str

Weitere Infos: www.megaspree.de