Freunde des Mauerparks e.V.

Im Mauerparkt  wird die Walpurgisnacht (30. April) seit Jahren ausgelassen und friedlich gefeiert. Nach Jahren der behutsamen Annäherung mit Polizei und Bürgermeister haben die Initiativen es geschafft auch das Feuer zur Walpurgisnacht zurück in den Mauerpark zu bringen.

Die Initiative „Liebet Eure Feinde“ und die „Freunde des Mauerparks e.V.“ setzen sich aktiv dafür ein, daß wieder zahlreiche Musiker und Künstler in dieser Nacht im Mauerpark aktiv sein können und den Mauerpark mit Musik und Freude füllen.

Mit der freundlichen Unterstützung des Grünflächen-Amtes wird nach Einbruch der Dunkelheit ein betreutes, grosses Schwedenfeuer und sogar eine durch die Bürgerinitiative initiierte Feuer-Artistik-Show geben.

Die Sicherheits-Auflagen der Polizei sind sehr streng – auch dieses Jahr wird der Park rund rum abgezäunt sein. An den Eingängen wird kontrolliert: Flaschen, Dosen, brennbare oder gefährliche Dinge kommen nicht mit in den Park. Spontane Feuer werden von der Polizei nicht geduldet und von der Feuerwehr sofort gelöscht.

Weitere Infos auf den Facebook-Pages: Mauerpark & Walpurgisnacht