Freunde des Mauerparks e.V.

Alle Infos zum Pilotprojekt im Mauerpark

Früher Todesstreifen - Grenze zwischen Ost und West

Heute Begegnungsort für Menschen aus aller Welt

Open Air Kultur mitten in Berlin

Grüne Oase in der Großstadt

Mauerpark

Früher stand hier die Berliner Mauer, die Berlin, Deutschland und die ganze Welt mit Gewalt teilte. An diesem historischen Ort befindet sich nun der Mauerpark, eine einzigartige Grünfläche im Herzen der Hauptstadt.

Auf den Ruinen des “Todesstreifens” haben die Berliner*innen und Besucher*innen aus aller Welt sich einen Ort der Begegnung geschaffen.

Jeden Sonntag lockt Berlins grösster Flohmarkt Touristen aus der ganzen Welt in den Mauerpark. Im Sommer machen Open-Air-Karaoke, viele Straßen-Künstler*innen, Musiker*innen und unzählige Schaulustige den Mauerpark zu einem spontanen Volksfest.

Auch unter der Woche kannst du im Mauerpark Basket- oder Fußball spielen, mit Familien und Freunden grillen, oder einfach die Sonne und den Horizont geniessen. Im Winter ist der Mauerpark ein beliebter Ort zum Schlittenfahren.

Freunde des Mauerparks e.V.

Unser Verein wurde im Jahre 1999 als Freundeskreis von Anwohner*innen gegründet. Wir setzen uns unabhängig von parteipolitischen oder finanziellen Interessen mit Leidenschaft für den Mauerpark ein.

Dabei arbeiten wir mit weiteren Initiativen, der Verwaltung und der Nachbarschaft zusammen und sind stete Ansprechpartner für Nutzer*innen und Besucher*innen. Wir achten auf nachhaltige und sozialverträgliche Lösungen im Interesse aller Nutzer*innen und unterstützen kulturelle Vorhaben im Park.

Wir legen gerne selbst Hand an, z.B. bei der Organisation von Festen, beim Schnitt von Hecken, bei der Bewässerung von Bäumen und der Reinigung des Parks. Unterstützer*innen als aktive Mitglieder oder als finanzielle Förder*innen unseres Vereins sind stets herzlich willkommen.

Vielfalt & Toleranz

Die große Freifläche im sonst dicht bebauten Umfeld bedeutet mehr Lebensqualität und ist unentbehrlich für das Stadtklima.

Der Mauerpark ist heute ein außerordentlich beliebter Ort der Naherholung und Begegnung von Menschen aus allen Bevölkerungs- und Altersgruppen aus vielen Ländern. Er bietet experimentierfreudigen Musiker*innen, Künstler*innen und Artisten einen Ort, wo sie unabhängig von den kommerziellen Szenen auftreten können.

Unterstütze uns

Spenden an die Freunde des Mauerparks e.V. helfen uns bei unserer täglichen Arbeit für den Park und sind steuerlich abzugsfähig.

Willst du selbst mit anpacken?
Werde jetzt Mitglied!

Berlin erntet und trifft sich im Mauerpark

Berlin erntet und trifft sich im Mauerpark

In den Straßen, Parks aber auch in tausenden Kleingärten wachsen und gedeihen an vielen tausenden Bäumen und Sträuchern Obst, Beeren und Nüsse. Jedes Jahr gehen jedoch viele leckere Früchte und Beeren in der Stadt verloren, weil sie nicht geerntet und genutzt werden....

WORLD CLEANUP DAY im Mauerpark

WORLD CLEANUP DAY im Mauerpark

Auf unserem Planeten gibt es mehr Plastik als Lebewesen. Jeden Tag werden tonnenweise Müll produziert, die Corona-Pandemie hat zudem vielerorts das Problem noch verschlimmert. Für die globalen Müllberge müssen wir gemeinsam lokal Verantwortung übernehmen, deshalb ruft...

Awareness Team im Mauerpark unterwegs

Awareness Team im Mauerpark unterwegs

Mit Hilfe der Erfahrung von dem Kollektiv AwA* (Wien) aus dem Sommer 2021 und 2022 und der Erfahrung der Initiative Awareness e.V. ist ein möglichst niedrigschwelliges und betroffenen- orientiertes Angebot im Mauerpark in Berlin entstanden. Das Ziel ist zum Einen, die...

Awareness im Mauerpark – RoundTable

Awareness im Mauerpark – RoundTable

Wir laden alle Interessierten herzlich zu einem Round Table zum Thema "Awareness“ im Mauerpark ein. Hier wollen wir unser Konzept für das Pilotprojekt vorstellen und stehen bereit für Fragen und Anmerkungen. RoundTable “Awareness im Mauerpark” Freitag, 12. Mai um 16...

Im Mauerpark zu Hause – zu Hause bei Freunden

Im Mauerpark zu Hause – zu Hause bei Freunden

Die Freunde des Mauerparks e.V. haben nach fast 25 Jahren ehrenamtlichen Engagements im Park nun ein Zuhause in “ihrem” Park gefunden und entwickeln die ehemaligen Räume von “Blumenwunder” zur Anlaufstelle, zum Gemeinschaftsraum, Vereinsbüro, zur Ideenschmiede und...

Loading...