Betreiber vom Flohmarkt am Mauerpark gekündigt

von Mauerpark Redaktion am 17. Juli 2014

flohmarkt

Für manche überraschend, wurde den Flohmarktbetreibern des Flohmarkts am Mauerpark vom Eigentümer der Flächen gekündigt. Wir bedauern es sehr, dass es in den letzten Monaten nicht möglich war die Differenzen zwischen der Flohmarkt am Mauerpark GmbH und der CA Immo AG beizulegen.

Die Freunde des Mauerparks haben sich dennoch sehr bemüht mit den Konfliktparteien eine gemeinsame Lösung zu finden. Im Dialog mit dem Flohmarkt, der CA Immo, Senatsverwaltung und Politikern wurden verschiedene Ansätze diskutiert.

Aktueller Lösungsansatz der CA Immo ist ein eine Ausschreibung Ende Juli, bei der sich auch der gekündigte Marktbetreiber erneut bewerben kann – also eine zweite Chance erhält.

Die Betreiber des Flohmarkts haben in Vorbereitung dazu eine Petition auf Chance.org gestartet um der CA Immo den Stellenwert des Flohmarkts zu dokumentieren.

change-org

Die Zukunft des Mauerparks ist untrennbar mit der Zukunft des Flohmarkts verbunden. Wir setzen uns tatkräftig dafür ein, dass die Ausschreibung fair und transparent durchgeführt wird und fordern alle Beteiligten auf, unabhängig von finanziellen Interessen, ein gute Lösung im Interesse des Mauerparks zu finden.

Es ist für den Mauerpark von grosser Bedeutung den provisorischen Charakter des Flohmarkts zu erhalten und auf diesen Gewerbeflächen eine weitere Kommerzialisierung auszuschliessen.

In der Presse:
Mauerpark-Flohmarkt gefährdet – BZ 17.07.2014
Flohmarkt vor dem Aus - PBN 17.07.2014
Flohmarkt im Angebot – taz 17.07.2014
Flohmarkt steht vor dem Aus – Morgenpost 17.07.2014
Flohmarkt bekommt neuen Betreiber – Tagesspiegel 17.07.2014
Der Flohmarkt steht vor dem Aus – BZ 17.07.2014
Neustart mit Flohmarkt – Pankower Allgemeine – 17.07.2014
Flohmarkt könnte neuen Betreiber bekommen – rbb 120.07.2014
Ende für ein wuseliges Treiben – ND 21.07.2014

Abgelegt in Allgemein, Planung, Politik
von Mauerpark Redaktion

Die Mauerpark-Allianz läd ein zum Kiezspaziergang

von Mauerpark Redaktion am 7. Juli 2014

keine-rampe

Die Mauerpark-Allianz, das sind BürgerInnen, Initiativen, Vereinen sowohl aus Wedding und Prenzlauer Berg, die sich im März 2013 zur Mauerpark-Allianz zusammen geschlossen haben.

Im Rahmen des Kiezspaziergangs möchte die Mauerpark-Allianz auf die bedrückenden Planungsszenarien des Bebauungs-Plans 1-64a VE für die Anwohner im Brunnen- und Gleimviertel aufmerksam machen. Auch die zu absehbaren Nutzungskonflikte zwischen dem geplanten Wohnviertel und den Nutzungen im Mauerpark (Moritzhof, Kletterflesen, etc.) werden Thema sein.

Treffpunkt:
Am Gleimtunnel (auf Weddinger Seite)
Sonntag, 13.07. um 15:00 Uhr

Als BewohnerInnen des Brunnen- und Gleimviertels ist es der Mauerpark-Allianz ein großes Anliegen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Zu dem Kiezspaziergang sind auch Politiker und Vertreter der Presse eingeladen.

Weitere Infos zur Mauerpark-Allianz: www.mauerpark-allianz.de
Weitere, aktuelle Infos zur Veranstaltung auf Facebook.

Abgelegt in Allgemein, Planung, Politik
von Mauerpark Redaktion
Keine Kommentare

Fête de la Musique 2014 im Mauerpark

von Mauerpark Redaktion am 13. Juni 2014

fete-de-la-musique

Bei der “Fête de la Musique” am 21.6.2014 tanzen und singen die Berliner und natürlich dreht sich auch im Mauerpark alles um Musik.

Programm (Electro, Pop, R&B-Electro):

Neben der grossen, kommerziellen Bühne wird es auch wieder kleine spontane Konzerte im Mauerpark geben.

Weitere Infos zum offiziellen Programm und den Spielregeln findet ihr unter www.fetedelamusique.de

Abgelegt in Allgemein, Termine
von Mauerpark Redaktion
Keine Kommentare

Jeden Sonntag morgen: Freiluftsport im Mauerpark

von Mauerpark Redaktion am 12. Mai 2014

freiluftsport_im_mauerpark

Weil der Mauerpark nicht nur ein guter Ort zum Feiern, sondern auch ein Ort der Besinnung sein kann, bieten Raskja und Jeannina ein Bewegungstraining im Mauerpark an:

Ki-Concept: Yoga, Qi Gong, Makko Ho – zum Atmen, Aufrichten und Dehnen zwischen Himmel und Erde (Wiese) für mehr Zentriertheit, Vitalität und Gelassenheit.

Sonntags  um 10.00 – 11.00 Uhr
im Birkenwäldchen (Mauerpark)
bei Regen: Milastr. 4 (Klingel: Shiatsu)

Kosten: nach Selbsteinschätzung

Bringt wenn möglich eine Decke, Matte oder Handtuch mit!

Aktuelle Infos zu den Terminen: facebook.com/openairbewegung
Weitere Infos: shiatsu-erlebnis.de und shiatsu-prenzlauerberg.de

Abgelegt in Allgemein, Termine
von Mauerpark Redaktion
Keine Kommentare

Kinderfest im Mauerpark am 11. Mai 2014 ab 11 uhr

von Mauerpark Redaktion am 11. Mai 2014

kinderfest-440

Spielefest / Kinderfest im Mauerpark am 11. Mai von 11 bis 17 Uhr

Im Mauerpark am Eingang zur Eberswalder Straße

Weitere Infos: www.kinderring-berlin.de

Abgelegt in Allgemein, Termine
von Mauerpark Redaktion
Keine Kommentare

Der Mauerpark tanzt zum 11. Mal friedvoll in den Mai

von Mauerpark Redaktion am 1. Mai 2014

walpurgis-feuer-2014-440

Die 11. Friedvolle Walpurgisnacht bot auch in diesem Jahr ein buntes Fest für Gross und Klein, mit Kinderprogramm, Seifenblasen, Friedensgebet, Bands, DJs, Trommlern, Lagerfeuer und Feuershow.

Die Stimmung war einzigartig und blieb bis zum Ende ausgelassen und friedlich – typisch Mauerpark.

Vielen Dank an Peter Pan mit seiner Initiative “Liebet Eure Feinde”, an die Künstler und an alle ehrenamtlichen Helfer, ohne deren unermüdliches Engagement die Walpurgisnacht nicht möglich gewesen wäre.

Ganz besonderen Dank auch an das Bezirksamt Pankow, das das grosse Lagerfeuer und die Musik bis spät in die Nacht ermöglicht hat!

-

Fotos und Eindrücke auf Facebook und Flickr

In der Presse:
Frieden dank Feier – PBN 30.04.2014
Friedliche Walpurgisnacht - Berliner Zeitung 30.04.2014
Abendschau - RBB 30.04.2014
Walpurgisnacht verläuft friedlich - Morgenpost 01.05.2014
Alles friedlich im Mauerpark – PBN 02.05.2014

Abgelegt in 1.Mai
von Mauerpark Redaktion
Keine Kommentare

11. Friedvolle Walpurgisnacht im Mauerpark (2014)

von Mauerpark Redaktion am 29. April 2014

wpn11-logo-440

Die Friedvolle Walpurgisnacht ruft nunmehr zum 11. Mal zum ausgelassenen und friedlichen Feiern in den Mauerpark, mit Tanz in den Mai, mit Lagerfeuer, Feuerartistik, Seifenblasen und Musik.

Der Tanz in den Mai ist die moderne und friedliche Form des alten Brauches und feiert letztendlich den Beginn des Sommers. Die Wurzeln der Walpurgisfeier liegen weit in vorchristlicher Zeit: als Mondfest in der Nacht des ersten Vollmondes zwischen der Frühjahrstagundnachtgleiche und der Sommersonnenwende.

Vor einigen Jahren noch war der Mauerpark zur Walpurgisnacht ein beliebter Treffpunkt für – nennen wir es mal liebevoll: junge Krieger – angereist aus ganz Deutschland, die gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Ordnung und ihren Hütern suchten.

Seit 11 Jahren feiern die Initiative „Liebet Eure Feinde“ und die Freunde des Mauerparks e.V., unterstützt vom Bezirksamt Pankow, dem Polizei-Abschnitt 15 und zahlreichen Anwohnern, eine friedliche und kreative Walpurgisnacht im Mauerpark.

Die Initiatoren werden den Mauerpark und angrenzenden Kiez tolerant, kreativ und vor allem friedvoll gestalten und haben Lust, das ganz Berlin zu zeigen. Die Menschen im Mauerpark feiern ein Fest zusammen, das sie ehrenamtlich und völlig unkommerziell gestalten: ein Fest mit Musik, Feuerkunst und Feuer, das offen ist für alle Anwohner und Gäste, ohne Krawall und Gewalt.

Das Motto ist für den Mauerpark typisch: mitmachen. Alle Interessierten und Kreativen sind aufgerufen gemeinsam einen feierlichen Abend zu gestalten: Musizieren, Jonglieren, Seifenblasen und bis in den Mai tanzen – der Phantasie im Mauerpark sind keine Grenzen gesetzt.

Ein Rückblick von Denis Martens auf die Walpurgisnacht 2013

Ein zentrales Lagerfeuer wird durch die Unterstützung des Bezirksamts Pankow ermöglicht. Grills und Spontane Feuer sind nicht erlaubt und von der Feuerwehr sofort gelöscht.

Das Friedensgebet gegen 18 Uhr ist offen für alle, interreligiös und ein Wunsch für Frieden in Berlin, Europa und der ganzen Welt.

Der Eintritt ist frei – die Eingangskontrollen sollen lediglich dafür sorgen, dass Flaschen und Dosen die an diesem Tag nicht mit in den Park genommen werden.

Wir wünschen Euch und uns ein schönes, friedvolles Walpurgisfest!

Weitere Infos auf den Facebook-Pages: Mauerpark & Walpurgisnacht

Abgelegt in 1.Mai, Termine, Video
von Mauerpark Redaktion
Keine Kommentare

Keine Flaschen und Dosen zur Walpurgisnacht

von Mauerpark Redaktion am 28. April 2014

mauerpark-scherben-440

Auch in diesem Jahr ist es am 30. April 2014 ab 13:00 Uhr bis zum 01. Mai 2014 um 06:00 Uhr verboten im Mauerpark und den angrenzenden Straßen, Glasflaschen, Glasbehälter und Dosen, mitzuführen. Diese Maßnahme wird von der Polizei seit Jahren angeordnet und soll Verletzungen durch Scherben vorbeugen. Es werden Sammelcontainer an den Eingängen zum Park aufgestellt und dort können Getränke in Becher umgefüllt werden.

Auch ein Grillverbot für den 30. April und 01. Mai 2014 im Bereich des Mauerparks wurde vom Bezirk ausgesprochen, um die Wiese im Mauerpark als Spiel- und Tanzfläche nutzen zu können.

Die Polizei wird Besucher an den Eingänge zum Park kontrollieren – das soll aber Euch nicht abschrecken, sondern helfen den Abend im Park unbeschwert zu geniessen.

Damit trotz dieser Verbote der Spass im Mauerpark nicht zu kurz kommt, duldet der Bezirk Pankow die Musik im Park bis 01:00 Uhr nachts und erlaubt ein grosses, betreutes Feuer am Basketball-Platz.

Feuerartisten/innen können wie in den Vorjahren auf der Bühne im Amphitheater ihre Feuerkunst zeigen. Weiteres Feuer ist mit Rücksicht auf die ohnehin strapazierten Wiesenflächen im Park nicht erlaubt.

Abgelegt in 1.Mai
von Mauerpark Redaktion
Keine Kommentare