Bürgerwerkstatt Mauerpark-Fertigstellen

On September 15, 2010, the 32 nominated members of the new “Bürgerwerkstatt” (“Citizens’ Working Group”) for the completion of Mauerpark met for their first session at Olof Palme Center. The series of workshops, moderated by the professional mediation team of Seebauer and Voskamp, would be a forum for the active and collaborative planning and design of the new green space, and would be moderated by the professional. Right away, a lively and creative atmosphere became evident, with many exciting, sometimes controversial ideas about the further development of Mauerpark. On November 2, 2010, the Mauerpark Bürgerwerkstatt presented its provisional conclusions to the public. In addition to the presentation of the key topics and goals, there was also a wide public discussion.

Through this discussion, it became clear that the majority of the Bürgerwerkstatt stood strongly opposed to or rejected outright the choice of construction sites in the 1-64 building plan, because it would be a continuation into Wedding of the profit-oriented construction that had already brought so much gentrification to Prenzlauer Berg, and would destroy the structure of the recreational space that had developed so well in Mauerpark.

The participants in the Bürgerwerkstatt cannot support massive construction. The Bürgerwerkstatt wants a lively, large Park, which is incompatible with the proposed developments.

 

The Bürgerwerkstatt’s fight for the completion of an enlarged Mauerpark goes on. It is always seeking to find new ways to plan and bring about the completion of Mauerpark in collaboration with more stakeholders, without letting the Senate forget about its own responsibilities.

The planning of the green space, based on the design by Prof. Lange, has come a long way. Together with Grün Berlin and Prof. Lange, the Bürgerwerkstatt will continue to work toward a plan to bring about space that meets the needs of residents on both sides of the park. Such a blueprint of the completion of Mauerpark can then provide the basis for public debates and political decisions.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: German

Mehr zu diesem Thema
Luxuswohnungen passen nicht zum Mauerpark!15.02.2013
Bürgerwerkstatt Infoveranstaltung: 31.1. ab 18 Uhr18.01.2013
Mauerpark-Fertigstellung: die Würfel sind gefallen29.11.2012
Protokoll der Bürgerwerkstatt vom 05.11.201205.11.2012
Protokoll der Bürgerwerkstatt vom 16.10.201216.10.2012
Die umstrittene Entscheidung der BVV-Mitte17.09.2012
Mauerpark-Politik: Stillstand oder Meilenstein?12.09.2012
Sondersitzung des Stadtentwicklungsausschusses04.09.2012
Kasperletheater mit "Wutbürger" und "Betonkopf"24.08.2012
Bündnis fordert Transparenz und Bürgerbeteiligung22.08.2012
Breiter Protest vor und in der BVV Berlin-Mitte21.08.2012
Fertigstellung: Mit Brechstange statt Vernunft30.06.2012
Mauerpark ist Berlin keinen Pfifferling wert?21.06.2012
Fertigstellung: Konsens auf den Kopf gestellt14.06.2012
Der Durchbruch zur Mauerpark-Fertigstellung26.04.2012
BVV-Mitte beschließt die Mauerparkfertigstellung20.04.2012
Mauerparkerweiterung - ein Etappensieg!03.04.2012
Große Mauerparkerweiterung ist möglich - jetzt!28.03.2012
Wie die Brunnenviertler den Mauerpark sehen19.01.2012
Barrieren überwinden - Mauerpark fertigstellen!14.12.2011
Bürgerwerkstatt legt aktuellen Planungsstand vor06.09.2011
Abgeordnetenhaus bremst Bürgerbeteiligung aus09.06.2011
Protokoll der Bürgerwerkstatt vom 17.05.201108.06.2011
Bürgerwerkstatt fordert Mauerpark-Fertigstellung22.05.2011
Bürgerparkstiftung blockiert Bürgerbeteiligung!12.05.2011
Protokoll der Bürgerwerkstatt vom 21.02.201131.03.2011
Protokoll der Bürgerwerkstatt vom 09.02.201119.03.2011
Vivico stellt Ergebnisse ihres Wettbewerbs vor19.03.2011
Für den Mauerpark geht es nur miteinander15.02.2011
Städtebaulicher Wettbewerb bringt keine Lösung12.02.2011
Erste Auswertung der Öffentlichkeitsbeteiligung27.01.2011
Protokoll der Bürgerwerkstatt vom 12.01.201127.01.2011
Mauerparkerweiterung - ein Etappensieg!03.04.2012
Bürgerwerkstatt formuliert Rahmenbedingungen17.01.2011
BVV-Mitte unterstützt Mauerpark-Bürgerwerkstatt18.12.2010
Protokoll der Bürgerwerkstatt vom 2.12.201008.12.2010
Prof. Lange zeigt Ideen für zukünftigen Mauerpark04.12.2010
Bedingungen für erfolgreiche Bürgerbeteiligung25.11.2010
Plädoyer an den Städtebaulichen Wettbewerb16.11.2010
Ergebnisse der Bürger-Werkstatt-Mauerpark15.11.2010
Mauerpark-Flohmarkt stellt eigenes Konzept vor09.11.2010
Bürgerwerkstatt Mauerpark führt ihre Arbeit fort21.02.2011
Stadtrat Gothe's 2. offener Brief zum Mauerpark15.10.2010
Protokoll der 2. Bürgerwerkstatt-Arbeitssitzung 18.10.2010
Bürgerwerkstatt fordert realistischen Terminplan08.10.2010
Protokoll der 1. Bürgerwerkstatt-Arbeitssitzung 22.09.2010
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung16.08.2010
Fotoprotokoll der 1. Mauerpark-Bürgerwerkstatt15.07.2010
Zukunft des vollendeten Mauerparks09.07.2010
Aufstellungsbeschluss zur Fertigstellung22.05.2010
Kompromiss für Mauerpark-Fertigstellung06.03.2010
Neue Mauerparkplanung von Baustadtrat Gothe26.02.2010
Es kommt Bewegung in den Mauerpark-Streit28.01.2010
Ausschußsitzung der BVV Mitte zum Mauerpark26.11.2009
Neues Fertigstellungs-Konzept für den Mauerpark18.11.2009
Klare Ablehnung der Vivico-Bebauungspläne25.07.2009
Visionen und Projekte01.04.2009
Abgelegt in
von Mauerpark Redaktion
Kommentare sind derzeit nicht möglich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.